Offizielle Webseite der Kassenzahnärztlichen Vereinigung und der Zahnärztekammer Hamburg

Das Portal für Zahnärzte
und Praxisteam

Information der Zahnärztekammer Hamburg

Den großen Auftakt zum neuen Jahr wird der 13. Hamburger Zahnärztetag bilden. Das Thema Bruxismus und Zahnverschleiß wird Ihnen vor der Kulisse des Hamburger Hafens wieder ein interessantes Wochenende bescheren.

Hierzu haben wir Ihnen Top-Referenten eingeladen, unter anderem

  • Frau Prof. Dr. Ingrid Peroz, Charité / Berlin, Koordinatorin der dann verfügbaren Leitlinie Bruxismus – sie wird über die zahnärztlichen Hintergründe sprechen.
  • Die neurologischen Hintergründe könnte niemand besser erklären als Prof. Dr. Christan Büchel, Leibnitzpreisträger aus dem von ihm gegründeten Institut für Neurowissenschaften am UKE.
  • Welche Schäden noch mit Composite zu versorgen sind erläutert Prof. Dr. Thomas Attin, Zürich.
  • Und Prof. Dr. Matthias Kern, Kiel, beschreibt die Eignung verschiedener Keramiken zur Bruxismustherapie.
  • Wie man die am Patienten einsetzt erklärt Frau Prof. Dr. Petra Gierthmühlen, Düsseldorf, und zeigt das Vorgehen zur Präparation von Okklusions-Onlays.
  • Priv.-Doz. Dr. Ahlers wird die Techniken zur Erfassung von Zahnverschleiß in der Praxis erläutern sowie die Frage, ab wann hieraus die Notwendigkeit welcher zahnärztlicher Maßnahmen resultiert

Besonders freuen wir uns zudem auf einen Referenten aus der Universitätsklinik Amsterdam (ACVTA): Peter Wetselaar, Ph.D., führender Entwickler des Tooth Wear Evaluation System (TWES), wird die Behandlungsmöglichkeiten von Bruxismus jenseits der Wiederherstellung dentaler Schäden schildern.

 

 

Melden Sie sich jetzt schon an!

Der Veranstaltungsort - Das Empire Riverside Hotel

Mit seiner Lage und dem direktem Blick auf den Hamburger Hafen bietet das Empire Riverside eine Atmosphäre, die uns immer wieder begeistern kann.

Fotos:©Zahnärztekammer Hamburg