Offizielle Webseite der Kassenzahnärztlichen Vereinigung und der Zahnärztekammer Hamburg

Aufstiegsfortbildungen

Modulare Fortbildung am NFI

Seit 30 Jahren bietet Ihnen das NFI eine große Auswahl an Fortbildungsmöglichkeiten für Praxismitarbeiterinnen im Auftrag der Zahnärztekammern Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Ein unschätzbarer Vorteil der Fortbildung in den prophylaxe- und parodontologiebezogenen Kursen des NFI ist, dass anfangs an Phantomköpfen eingeübte Fertigkeiten sehr praxisnah an Patienten des NFI umgesetzt werden können, intensiv betreut durch unser Lehr-Teams, unter der Leitung von ZA Mathias Schade.

Vom Einzelkurs bis hin zur Qualifikation zur DH ist alles möglich. Die Kurse werden stets an die Anforderungen des Berufslebens, die Wünsche der Kursteilnehmer (-innen) und die Bedürfnisse der Praxen angepasst.

Seit 2005 werden die Kurse des NFI in einem System aus Modulen angeboten:

  • Jedes Modul, außer den Abschlußmodulen, steht für sich und kann ohne weitergehende Pläne und Verpflichtungen einzeln gebucht werden.
  • Sie können aber auch zielgerichtet innerhalb von drei Jahren Module als Grundbausteine für die Abschlußmodule zur ZMP oder DH sammeln.
  • Sie enden mit einer offiziellen Prüfung und einem Zertifikat der Zahnärztekammer Hamburg.

Die Teilnahme an Modul 1 und den Abschlußmodulen kann über das Beziehen von www.aufstiegs-BAföG.de gefördert werden.

Zuschüsse zu unseren Kursen können Sie auch über den ESF (Europäischer Sozialfond) www.esf.de erhalten.

Bildungsurlaub ist möglich.