Offizielle Webseite der Kassenzahnärztlichen Vereinigung und der Zahnärztekammer Hamburg

Das Portal für Zahnärzte
und Praxisteams
Information der Zahnärztekammer und der KZV Hamburg

„Du bist alles für uns“ – Kammer beteiligt sich an Azubi-Kampagne

Kampagne zur Rekrutierung von Auszubildenden für den Beruf zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) gestartet. Im Netz gibt es dazu sogar eine Community für alle ZFA und die, die es werden möchten

Die Hamburger Zahnarztpraxen sehen großen Herausforderungen entgegen,  Azubis für das Berufsbild ZFA zu gewinnen. Die Schwierigkeiten, qualifizierte Auszubildende zu finden, sind jedoch kein Einzelschicksal von Hamburger Zahnarztpraxen: Die Ausbildungssituation in Deutschland bleibt insgesamt angespannt. Das zeigen der Berufsbildungsbericht 2019 sowie verschiedene weitere Studien. Der Wettbewerb um Azubis wird also insgesamt härter. Deshalb sind neue Ideen notwendig, um noch mehr in die gezielte Ansprache potentieller Bewerberinnen und Bewerber einzutreten. Darum hat sich die Zahnärztekammer Hamburg der ZFA-Azubi-Kampagne „Du bist alles für uns“ angeschlossen, um das Berufsbild ZFA in Hamburg noch bekannter zu machen.

Hinter ZFA steht ein anspruchsvolles Berufsbild – und die unerlässliche, helfende Hand des Zahnarztes. „Die Hamburger Praxen haben seit Jahren größte Schwierigkeiten, geeignete Auszubildende zu finden. Mit dieser Kampagne wollen wir das interessante Berufsbild und die Weiterentwicklungsmöglichkeiten aufzeigen, um interessierte und qualifizierte Auszubildende für den Beruf ZFA zu gewinnen“, sagt Dr. Maryla Brehmer, Vorstandsmitglied der Kammer und hier zuständig für das Referat Berufsausbildung.

„Du bist alles für uns“ heißt die Initiative, hinter der die Kammern Hamburg, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein stehen. Insgesamt drei Testimonials machen Werbung für die Karriere in der zahnärztlichen Branche.  Die Kampagne weist insbesondere auf die Vielseitigkeit des Berufs hin.

Dass die ZFA-Azubi-Botschafter ‚auf Augenhöhe‘ daherkommen – hat einen einfachen wie plausiblen Hintergrund: Die drei sind allesamt echte Azubis und keine gecasteten Schauspieler. In kurzen Videos erzählen sie ihre Geschichte – beispielsweise, wie sie zum Beruf gekommen sind – und was sie hier besonders schätzen. Aber es gibt auch Bewerbungstipps für die angehenden Praxishelden.

Auf der Website www.du-bist-alles-fuer-uns.de, auf Facebook und youtube sind die Informationen für Interessierte abrufbar. Natürlich könnten die Inhalte bei Gefallen auch in den sozialen Medien ‚geliked‘ und/ oder geteilt werden.  Auf den Seiten können sich Interessierte bei Bedarf auch  Infomaterial herunterladen – und bekommen natürlich auch einen direkten Link zum Stellenportal und dem Bereich ‚Ausbildungsplätze‘ von www.zahnaerzte-hh.de..

Das Motto „Du bist alles für uns“ soll die Bedeutung der ZFA für eine Zahnarztpraxis betonen. Video-Clips, Flyer und Poster kommen hier zum Einsatz – für den Gebrauch in der direkten Ansprache und auf Azubi-Messen, auf denen die Kammer präsent ist.

„Im Azubi-Marketing gibt sehr vielfältige Möglichkeiten für Maßnahmen und Kampagnen, um Auszubildende anzuwerben. Unabhängig von den gewählten Werbeplattformen gilt dabei: Authentische Aussagen zählen mehr als abgedroschene  Werbe-Slogans. Deshalb glauben wir fest daran, dass uns genau diese Kampagne bei der Suche nach qualifizierten Azubis für die Hamburger Zahnärzte unterstützen wird“, sagt Dr. Brehmer.

Die Comminity für Interessierte findet sich auf:

www.facebook.com/praxishelden.zfa

Informationsmaterial und die Testimonial-Kampagne im Web: du-bist-alles-fuer-uns.de