Offizielle Webseite der Kassenzahnärztlichen Vereinigung und der Zahnärztekammer Hamburg

Das Portal für Zahnärzte
und Praxisteams
Information der Zahnärztekammer und der KZV Hamburg

Prof. Dr. Dr. Martin Gosau neuer Klinikdirektor im UKE

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Martin Gosau (49) ist neuer Direktor der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des UKE.

Prof. Gosau studierte zunächst Zahnmedizin in Würzburg und erhielt die zahnärztliche Approbation. Anschließend studierte er Humanmedizin in Würzburg und München. Seine Facharztausbildung absolvierte er im Universitätsklinikum München. Von 2008 bis 2013 arbeitete er, zunächst als Oberarzt, später als stellvertretender Klinikdirektor, an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universität Regensburg. Nach Habilitation und Ernennung zum Professor wurde er zum Chefarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Klinikum Nürnberg berufen. Seit September 2018 ist er Klinikdirektor im UKE.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Biomaterialien und der Entwicklung von antibakteriellen Oberflächen sowie der Knochenregeneration mit Hilfe von dentalen Stammzellen. Die operativen Schwerpunkte von Prof. Gosau sind die Behandlung von Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten, Kieferfehlstellungen (Dysgnathien) und Tumorerkrankungen des Kopf-Hals-Bereichs mit primären mikrovaskulären Rekonstruktionen auch bei ausgedehnten lokalen Tumorerkrankungen. Bei einem Vorstellungsgespräch mit Kammerpräsident Konstantin von Laffert erklärte er, dass er sich auf eine intensive und fachübergreifende Zusammenarbeit innerhalb des UKE und mit den niedergelassenen Kollegen freue. Für die niedergelassenen Kollegen wolle er in der Klinik Back-up und Ansprechpartner für schwere Fälle sein, die den Rahmen der Praxis übersteigen, und nicht als Konkurrent in Erscheinung treten. Die kollegiale Zusammenarbeit sei für ihn das höchste Gut.

In dem Gespräch wurden gleich konkrete Themen der Zusammenarbeit angesprochen. Prof. Gosau wird im UKE Weiterbildungsstellen in der Oralchirurgie anbieten und Mitglied des Weiterbildungsausschusses Oralchirurgie werden. Weiter wird er Mitglied der Sachverständigenkommission zur Überprüfung der Gleichwertigkeit ausländischer Examina. Zusätzlich ist er im Wissenschaftlichen Beirat des Fortbildungsausschusses und wird Referent bei einem der nächsten Wissenschaftlichen Abende sein.

Die Kammer freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Gosau.