xxxcomics.org
Toggle navigation

Schon mal vormerken:


5. DH-Kurs 2017 in Hamburg

 

KURS LÄUFT!

 

Liebe Interessentin,
wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Aufstiegsfortbildung zur Dentalhygienikerin, die wir vom 04.09.2017 – 22.02.2018 wieder anbieten. Für die wissenschaftliche Leitung konnten wir erneut Prof. Dr. Christof Dörfer (Direktor Zahnerhaltungskunde und Parodontologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Kiel) gewinnen.

Die organisatorische Leitung liegt bei Frau Susanne Graack (DH, NFI). Erfahrene Dozenten aus dem In- und Ausland gewährleisten eine praxisnahe umfangreiche Wissensvermittlung auf hohem Niveau.

Bitte informieren Sie sich vorab über die Regelungen zur Abschlussprüfung nach Prüfungsordnung der Zahnärztekammer Hamburg auf Grundlage des Berufsbildungsgesetzes. Die Ordnungen haben wir auf der rechten Seite eingestellt.

Ablauf

Voraus-Coaching: Termin wird noch bekanntgegeben

Dem eigentlichen Start des 5. DH-Kurses geht ein zweitägiges Coaching voraus, welches Voraussetzung zur Teilnahme des Kurses ist. Dabei werden die Teilnehmerinnen in der Handhabung der Handinstrumente als auch der maschinellen Instrumentierung kalibriert; eine Patientendokumentation wird vorgestellt. Des Weiteren wird die Erstellung intraoraler Fotos vermittelt und es erfolgt die Einweisung in den Paro-Status.

Abschnitt 1: Theorie und Vorklinik 04.09.-10.11.2017

  • Die ersten zwei Kurs-Wochen vollverschult am NFI
  • Mo-Fr (8:00-17:00 Uhr) 4 Wochen gruppenweise Patientenpraktikum
  • Mo-Mi unter Begleitung einer Parodontologin sowie zwei Lehr-Dentalhygienikerinnen
  • Do-Sa vollverschulter Unterricht jeweils von 8:00-17:00 Uhr für alle Kursteilnehmerinnen am Institut mit anschließender Abschlussprüfung des theoretischen Teils.
  • Erfahrene Dozenten aus dem In- und Ausland gewährleisten eine umfangreiche Wissensvermittlung

Abschnitt 2: Klinik 15.11.2017-09.02.2018

  • Circa 3 Monate sind die Teilnehmerinnen des Kurses in der eignen Praxis tätig und dokumentieren die Behandlung ihrer Doku-Patienten in einem Testat-Heft.  Hier wird ausdrücklich auf die erforderliche Unterstützung des Praxisinhabers hingewiesen. Es sollten 5 PAR-Patienten behandelt und dokumentiert werden.
  • Monatliches Coaching am NFI (donnerstags bzw. freitags in Gruppen) zur Patientenfallbesprechung sowie Lesen und Interpretieren wissenschaftlicher Texte in Begleitung einer Parodontologin.

Abschnitt 3: Repetitorium und praktische Prüfung 12.02.-22.02.2018

  • Repetitorium 12.-16.02.2018
  • Prakt. Prüfungen 19.-22.02.2018
  • 22.02.2018 abends Zeugnisübergabe und Abschlussfeier

Abschlussprüfung

  • Schriftliche Abschlussprüfung 13.11./14.11.2017
  • Praktische Abschlussprüfung in Gruppen 19.-22.02.2018 mit anschließendem Fachgespräch.
  • Zugangsvoraussetzungen
  • Mindestens einjährige Tätigkeit als ZMF/ZMP
  • Bewerbungsanschreiben
  • Bewerbungsgespräch
  • Grundkenntnisse in Word und PowerPoint

Vollständige Bewerbungsunterlagen werden ab sofort entgegengenommen. Nach Eingang der Unterlagen wird zu einem persönlichen Gespräch in das NFI eingeladen. Eine Aufnahmeprüfung findet nicht statt.
Für die Teilnahme am Kurs kann MeisterBAföG sowie Bildungsurlaub beantragt werden.

Informationsveranstaltung

Auf Einladung von Herrn Prof. Dörfer/Dr. Carsten Ehm (Institutsleiter des NFI) findet nach erfolgreichem Bewerbungsgespräch im Frühjahr 2017 eine Informationsveranstaltung statt. Die Teilnahme zusammen mit Ihrem  unterstützenden Arbeitgeber ist wünschenswert, da Prof. Dörfer/Herr Dr. Ehm/Frau Graack Inhalte und Abläufe der Aufstiegsfortbildung vermitteln sowie Unterlagen, Stundenpläne und Gruppeneinteilungen übergeben.

Kosten

Kursgebühr    8.150,00 €
(inkl. Verpflegung an Samstagen)
Material und Instrumente    ca. 850,00 €
Prüfungsgebühr    400,00 €

Kontakt

Norddeutsches Fortbildungsinstitut (NFI)    
z. Hd. Frau Jessen-Dönmez   
Möllner Landstraße 31       
22111 Hamburg
Telefon: (040) 736 77 53 26 61
E-Mail: beate.jessen-doenmez@nfi-hh.de

Bewerbungsunterlagen - Anmeldung

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten bitte folgende Unterlagen umfassen:

  • Prüfungszeugnis ZFA/Zahnarzthelferin
  • Prüfungszeugnis ZMF/ZMP
  • Lebenslauf mit Foto
  • Motivationsanschreiben
  • Nachweis über Strahlenschutzkenntnisse
  • Erste-Hilfe-Schein

Vorläufige Termine

Start: 04.09.2017
Vollverschult am NFI: 04.09.-10.11.2017           
Repetitorium: 12.-16.02.2018
Theoretische Prüfung: 13.-14.11.2017
ggf. mündliche Prüfung im Anschluss
Coaching in Gruppen: 13.-14.11.2017 (und ein weiterer Termin im Januar 2018)
Praktische Prüfung: 19.-22.02.2018
Zeugnisübergabe: 22.02.2018

Download Flyer

Hier können Sie den Flyer für unseren DH-Kurs herunterladen:

 

Download DH-Fortbildungsordnung+Rahmenprüfungsordnung, Stand 2017

Hier können Sie den Flyer für die DH-Fortbildungsordnung+Rahmenprüfungsordnung, Stand 2017 herunterladen:

 

Das NFI wird getragen von den Zahnärztekammern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.