Das Portal für Patienten
und Öffentlichkeit
Information der Zahnärztekammer und der KZV Hamburg

Patientenberatung der zahnärztlichen Körperschaften

Bei Fragen zu

  • Zahnersatz: Festzuschüsse der Krankenkassen
  • Bonusheft und Bonusregelung
  • Mehrkosten bei Füllungen
  • Wurzelbehandlung: Privat- oder Kassenleistung
Telefonische  Sprechzeiten:    
Montag 08:00 - 11:30 Uhr  

Dienstag

08:00 - 11:30 Uhr  
Mittwoch   13:30 - 16.00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 11:30 Uhr

 

Kontakt bei der KZV

Tel.: (040) 36 14 7- 200
oder schriftlich bei der 
KZV Hamburg
Postfach 11 12 13
20412 Hamburg
oder per Mail: patientenberatung@kzv-hamburg.de

Sie haben von Ihrem Hamburger Zahnarzt 

  • eine private Rechnung (nach GOZ) erhalten und
  • haben Fragen zu der Liquidation
  • oder einzelnen Gebührenpositionen?
  • Auskünfte erhalten Sie zu folgenden  
telefonischen Sprechzeiten:    
Montag 08:30 - 12:30 Uhr  
Dienstag   12:30 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch 08:30 - 12:30 Uhr  
Freitag 08:30 - 12:30 Uhr  

 

Kontakt bei der Zahnärztekammer

Tel.: (040) 73 34 05 - 40 / 73 34 05 - 73
oder schriftlich bei der 
Zahnärztekammer Hamburg
Postfach 76 12 67
22062 Hamburg
oder per Mail: patienten@zaek-hh.de

KZV InfoLine

Die telefonische Beratung erfolgt durch erfahrene Zahnärzte

jeden Mittwoch von 15:00 - 17:00 Uhr

Patientenberatung bei der Zahnärztekammer

Telefonische Beratung

Montag, Mittwoch, Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr; Dienstag: 12:00 - 16:00 Uhr

Privatgutachten über die Zahnärztekammer

Montag, Mittwoch, Freitag: 08:30 - 12.30 Uhr; Dienstag: 12:00 - 16:00 Uhr

Beantragung eines Privatgutachtens:

Wenn Sie mit Ihrem Zahnarzt uneins über den Behandlungserfolg sind, können Sie über Ihre gesetzliche Krankenkasse ein Mängel-Gutachten beantragen. Wenn Sie privatzahnärztliche Leistungen bei einem Hamburger Zahnarzt in Anspruch genommen haben, können Sie ein Privatgutachten über die Zahnärztekammer beantragen.

Merkblatt für die Durchführung von Privatgutachten über die Zahnärztekammer Hamburg PDF 151 KB
Antrag auf Begutachtung PDF 106 KB

Schlichtungsstelle der Zahnärztekammer

Montag und Mittwoch: 08:30 - 12.30 Uhr, Dienstag: 12:00 - 16:00 Uhr

Bei Streitigkeiten mit Ihrem Zahnarzt über die Behandlung können Sie die Schlichtungsstelle der Zahnärztekammer einschalten. Ein Schlichtungsverfahren kann nur im Einverständnis beider Parteien (Patient und Zahnarzt) durchgeführt werden.

Bei einer Schlichtung fallen für jede Partei Kosten von 350,-- Euro an.

Schlichtungsordnung der ZÄK Hamburg PDF 46 KB
Antrag auf Schlichtung Formular PDF 38 KB

Zweitmeinung bei der KZV Hamburg

Informationen und Terminvergabe: Frau Andrea Falkenhagen

Telefonisch erreichbar: Mo - Do, 8:30 Uhr - 11:30 Uhr

Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse

  • suchen Sie eine 2. Meinung zum geplanten Zahnersatz?
  • sind Sie verunsichert vor einer geplanten Versorgung?

In einem persönlichen Gespräch werden Sie nach vorheriger Anmeldung zur Zahnersatzplanung Ihres Hauszahnarztes von einem unserer erfahrenen Zahnärzte beraten.

Wichtiger Hinweis: 

Grundlage der Beratung ist ausschließlich der Heil- und Kostenplan, den Sie von Ihrer Praxis erhalten haben.

Es erfolgt keine Befundaufnahme und Untersuchung.

Ärztliche Patientenberatung

Zur Patientenberatung der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KV) und der Ärztekammer Hamburg.

Patiententelefon: (040) 20 22 99 222

 

Telefonische Sprechzeiten:  
Montag 09:00 - 13:00 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 13:00 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:00 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 13:00 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr  

 

Selbstverpflichtung der Hamburger zahnärztlichen Körperschaften

... nach der seit dem 29. August 2008 geltenden "Hamburger Erklärung"