Offizielle Webseite der Kassenzahnärztlichen Vereinigung und der Zahnärztekammer Hamburg

Das Portal für Zahnärzte
und Praxisteams

„Tierische Zahnpflegestunde“ im Tierpark Hagenbeck zum Tag der Zahngesundheit 2019

++ 520 Hamburger Grundschülerinnen und Grundschüler nehmen an der Unterrichtseinheit “ Tierische Zahnpflegestunde“ teil ++ Jugendzahnpflege Hamburg feiert 40jähriges Bestehen ++ bislang mehr als 4 Millionen Zahnbürsten an Hamburger Kinder verteilt ++ 12.000 Stunden für Zahnputzunterricht in 2018 geleistet ++

Der LAJH-Vorsitzende Konstantin von Laffert begrüßte die 200 Hamburger Grundschüler, die am ersten Tag der Tierischen Zahnpflegestunde in den Tierpark Hagenbeck gekommen waren.

Zahnpflegelehrerin Regina Krull erklärt den Kindern die Besonderheiten an einem Elefantenzahn

(Hamburg, 24.09.2019) Die Jugendzahnpflege Hamburg feierte heute im Rahmen der „Tierischen Zahnpflegestunde“ im Tierpark Hagenbeck den 40. Geburtstag. Seit Herbst 1979 hat es die LAJH in Hamburg übernommen, Schüler der Jahrgänge eins bis sechs und Kita-Kinder im Zähneputzen zu unterrichten. „Wir haben mehr als 4 Millionen Zahnbürsten an Hamburgs Kinder ausgegeben – meist in Verbindung mit Zahnputzunterricht. Allein im Jahr 2018 haben wir 12.000 Stunden Zahnputzunterricht gegeben. Den Erfolg der Prophylaxe sehen wir täglich in der zahnärztlichen Praxis – Karies bei Hamburger Kindern ist im Vergleich zu den vergangenen Jahrzehnten rückläufig“, sagt Konstantin von Laffert, Vorsitzender der Jugendzahnpflege Hamburg und Präsident der Hamburger Zahnärztekammer.

Innerhalb der „Tierischen Zahnpflegestunde“ erklären Zahngesundheitslehrerinnen der LAJH den Kindern - als Motivation zur eigenen Zahnpflege - bei Rundgängen durch den Tierpark Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Zähne bei Löwen, Elefanten und Mandrills.Dabei wurden die Gebisse der Tiere mit dem menschlichen Gebiss verglichen, wobei sich erstaunliche Ähnlichkeiten ergeben. Die Kinder sahen beispielsweise, dass der Mandrill sehr ähnliche Zahnformen wie der Mensch hat. Sein Gebiss ähnelt sehr dem menschlichen, da sich die Affen im Prinzip genauso „gemischt“ von Pflanzen und Kleintieren ernähren wie die Menschen. Es ist kein Gebiss für „Spezialisten“ wie das der Löwen, deren Gebiss sich bedingt durch ihre Nahrung stark vom menschlichen Gebiss unterscheidet.

Die „Tierische Zahnpflegestunde“ veranstaltet die Jugendzahnpflege Hamburg zum bundesweiten Tag der Zahngesundheit.

Der Tag der Zahngesundheit (25.09.2019) steht in diesem Jahr unter dem bundesweiten Motto „Gesund beginnt im Mund – Ich feier’ meine Zähne!“. Deutschlandweit informieren viele Veranstaltungen rund um die Mundgesundheit. Die LAJH nutzt traditionell den Zeitraum rund um den Tag der Zahngesundheit, um auf eigene Angebote zur Jugendzahnpflege aufmerksam zu machen.

Den Eintritt der Schüler in den Tierpark unterstützt die LAJH mit jeweils 100 Euro pro Klasse. Die „Tierische Zahnpflegestunde“ der LAJH im Tierpark Hagenbeck endet am 25. September 2019.