xxxcomics.org
Toggle navigation

Verpflichtung zur Teilnahme am Notdienst

Zum vertragszahnärztlichen Notdienst sind alle Mitglieder der KZV Hamburg (alle Vertragszahnärzte) bis zu einem Alter von 65 Jahren verpflichtet. 

Die Einteilung zum vertragszahnärztlichen Notdienst erfolgt durch die entsprechende Mitarbeiterin der KZV Hamburg. Dabei wird im Sinne des Sicherstellungsauftrags auf eine möglichst gute Erreichbarkeit der Notdienst leistenden Zahnärzte in allen Stadtteilen für die Patienten geachtet. Im Rahmen dieser Sicherstellung werden nach Möglichkeit aber auch die Wünsche der verpflichteten Zahnärzte berücksichtigt.

Der Notdienst erfolgt in den Praxen niedergelassener Vertragszahnärzte:

  • Mittwoch u. Freitag Nachmittag von 16:00 bis 18:00 Uhr,
  • Samstag, Sonntag und Feiertag von 10:00 bis 12:00 Uhr,
  • Samstag, Sonntag und Feiertag von 16:00 bis 18:00 Uhr

sowie sowie zusätzlich im Bundeswehrkrankenhaus in Hamburg-Wandsbek:

  • jeden Abend (365 Tage im Jahr) von 19:00 Uhr bis 1:00 Uhr. 

Alle anderen in Hamburg bisweilen als "Notdienst" deklarierten Angebote haben mit diesem Sicherstellungsauftrag im Rahmen des Systems der Gesetzlichen Krankenversicherung nichts zu tun.